Musical „Vierfarbenland – Inklusion leben“ am 4. Juni 2013 in Erfurt

Erstellt von am Mai 30, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die Fraktion DIE LINKE im Thüringer Landtag lädt am 4. Juni 2013 von 10:00 bis 14:00 Uhr zu einem Projekttag ein, dessen Ziel es ist, durch die Aufführung des Musicals das Thema „Inklusion“ im Bildungs- und Kulturbereich ein Stück näher zu bringen und mit interessierten Schülern, Lehrern und Fachleuten Erfahrungen auszutauschen. Der Flyer zu Veranstaltung […]

4. Sozialkongress „Mittendrin? Chancen und Grenzen von Inklusion“ am 12. Juni 2013 in Erfurt

Erstellt von am Mai 30, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Unter dem Titel „Mittendrin? Chancen und Grenzen von Inklusion“ findet am 12. Juni 2013 der 4. Sozialkongress in Erfurt statt. Veranstalter sind die Diakoniestiftung Weimar Bad Lobenstein und die Diakonie Mitteldeutschland. Der Flyer zur Veranstaltung ist hier abrufbar: http://www.diakonie-wl.de/viomatrix/imgs/download/kongress2013_wickelfalz_k.pdf

2. Erfurter Inklusionstage 2013 – Mitschnitte der Podiumsdiskussionen bei Radio F.R.E.I. abrufbar

Erstellt von am Mai 18, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die Mitschnitte der Podiumsdiskussionen „Selbstvertretung trifft Soziawirtschaft (4. Mai)“ und „Paritzipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Erfurt (5. Mai)“ können hier bei Radio F.R.E.I. abgerufen werden: http://www.radio-frei.de/index.php?iid=7&ksubmit_show=Artikel&kartikel_id=4178    

Gerontologietagung „Alter(n) lernen“ – 19. bis 20. September 2013 in Ulm

Erstellt von am Mai 16, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die gemeinsame Jahrestagung der Sektionen III „Sozial- und verhaltenswissenschaftliche Gerontologie“ und IV „Soziale Gerontologie und Altenarbeit“ der Deutschen Gesellschaft für Gerontologie und Geriatrie (DGGG) findet dieses Jahr vom 19. bis 20. September in Ulm statt. Die Tagung unter dem Motto „Alter(n) lernen“ soll sich damit beschäftigen, wie „vor Ort“ gelernt werden kann, mit dem individuellen […]

Übertragung der Podiumsdiskussion „Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Erfurt“ (5. Mai) auf Radio F.R.E.I. am 15. Mai 2013

Erstellt von am Mai 14, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Am 15. Mai 2013 wird die Podiumsdiskussion „Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Erfurt“ (5. Mai) von 9.00 bis 11:00 Uhr von Radio F.R.E.I. ausgestrahlt. Informationen zur Podiumsdiskussion sind hier abrufbar: http://inklusionsblog.de/wp-admin/post.php?post=437&action=edit Bald werden die Diskussionsbeiträge der 2. Erfurter Inklusionstage auch als Download bereitgestellt.

Petition an den Deutschen Bundestag – Recht auf gleiches Einkommen und Vermögen auch für Menschen mit Behinderung

Erstellt von am Mai 12, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die Petition fordert die Beseitigung von Diskriminierung und Benachteiligung behinderter Menschen auf Basis der Anrechnung von Einkommen und Vermögen bei Menschen die Assistenz benötigen. Dies betrifft in hohem Maße Menschen, die eine Partnerschaft eingehen möchten, einer der Partner jedoch behindert ist. Aber auch berufstätige Behinderte werden auf diese Weise in ein Leben auf Sozialhilfeniveau gezwungen, […]

Inklusion als Thema im Rahmen des 11. Thüringer Bildungssymposiums am 25. Mai 2013

Erstellt von am Mai 11, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Das 11. Thüringer Bildungssymposium mit dem Titel „Gleiche Chancen in der Bildung“ startet am 25. Mai 2013 ab 9:00 Uhr im Audimax der Universität Erfurt. Es handelt sich um eine Kooperationsveranstaltung zwischen dem Ministerium für Bildung, Wissenschaft und Kultur (TMBWK) und dem Thüringer Institut für Lehrerfortbildung, Lehrplanentwicklung und Medien (Thillm). Inklusion ist ein Themenschwerpunkt des […]

Fraktion DIE LINKE. bietet Möglichkeit zur öffentlichen Diskussion über Inklusion im Thüringer Landtag

Erstellt von am Mai 9, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Am 8. Mai 2013 konnten sich Bürgerinnen und Bürger an einer öffentlichen Diskussionsrunde über Inklusion bei der Linksfraktion im Thüringer Landtag beteiligen. Bodo Ramelow (Fraktionsvorsitzender DIE LINKE. im Thüringer Landtag) verwies in diesem Zusammenhang darauf, dass möglichst viel öffentliche Beteiligung im Vorfeld parlamentarischer Entscheidungen gewährleistet werden sollte. Dinah Radtke, Mitbegründerin des Zentrums für Selbstbestimmtes Leben […]

Fraktion DIE LINKE. und SPD-Fraktion bringen Inklusionsgesetz in Sachsen ein

Erstellt von am Mai 7, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Aus Sicht der beteiligten Politiker handelt es sich beim „Gesetz zur Gleichstellung, Inklusion und selbstbestimmten Teilhabe von Menschen mit Behinderung im Freistaat Sachsen (Sächsisches Inklusionsgesetz – SächsInklusG)“ um ein „Ermöglichungsgesetz“ (Hanka Kliese, Sprecherin der SPD-Fraktion für die Belange von Menschen mit Behinderung), das „von der völligen Gleichheit der Menschen ausgeht“ (Dr. Dietmar Pellmann, sozialpolitischer Sprecher […]

Außerparlamentarisches Bündnis für die Umsetzung der UN-BRK – CDU Landtagsfraktion

Erstellt von am Mai 7, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Am 6. Mai 2013 tagte das außerparlamentarische Bündnis zur Umsetzung der UN-BRK auf Einladung der CDU Landtagsfraktion. Informationen hierzu sind im Blog von Michael Panse abrufbar: www.michaelpanse.de/2013/15965/aufgabengebiet-der-antidiskriminierung-vorgestellt/    

Thüringen diskriminierungsfrei! Öffentliche Tagung am 8. Mai 2013 in der Thüringer Staatskanzlei

Erstellt von am Mai 6, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

In der Verfassung des Freistaats Thüringen heißt es: „Niemand darf wegen seiner Herkunft, seiner Abstammung, seiner ethnischen Zugehörigkeit, seiner sozialen Stellung, seiner Sprache, seiner politischen, weltanschaulichen oder religiösen Überzeugung, seines Geschlechts oder seiner sexuellen Orientierung bevorzugt oder benachteiligt werden. Menschen mit Behinderung stehen unter dem besonderen Schutz des Freistaats.“ Vor diesem Hintergrund lädt Michael Panse […]

2. Erfurter Inklusionstage 2013 – Thüringer Allgemeine

Erstellt von am Mai 6, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Hier ein ausführlicherer Beitrag von Angelika Reiser-Fischer in der Thüringer Allgemeine zu den Inklusionstagen: http://www.thueringer-allgemeine.de/web/zgt/suche/detail/-/specific/Erfurter-Inklusionstage-machen-Mut-fuer-selbstbestimmtes-Leben-1265470371

Inklusion am Dom – Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung – Teil 3

Erstellt von am Mai 6, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Hier einige Fotos von den Theateraufführungen „Die Bremer Stadtmusikanten“ mit Katrin Heinke und Ronald Mernitz vom Erfreulichen Theater Erfurt:  

Inklusion am Dom – Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung – Teil 2

Erstellt von am Mai 6, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die Aktion „Inklusion am Dom“ wurde sehr gut besucht. Es hat sich gezeigt, dass viele Bürgerinnen und Bürger mehr über das Thema „Inklusion“ erfahren wollen und auch bereit sind aktiv auf dem Weg zur inklusiven Gesellschaft mitzuwirken. Hier einige Fotos, die im Rahmen der Aktion entstanden sind: Markus Walloschek (Piratenpartei Erfurt) und Dr. Paul Brockhausen […]

Inklusion am Dom – Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung – Teil 1

Erstellt von am Mai 5, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die erste Theateraufführung für Kinder am heutigen Tag war sehr gut besucht. Nun läuft die Diskussionsrunde „Partizipation und Inklusion von Menschen mit Behinderung in Erfurt“ mit: Tamara Thierbach (Bürgermeisterin und Dezernentin für Soziales, Bildung und Kultur in Erfurt, DIE LINKE.), Susanne Schnabel und Peggy Steinecke (Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern – bbe e.V., Beratungsstelle […]

Inklusion im Erfurter Norden

Erstellt von am Mai 4, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Viele „kleine“ und „große“ Besucher nahmen am heutigen Inklustionstag beim EURATIBOR e.V. der Zittauer Straße teil. Hier einige Impressionen:

Selbstvertretung trifft Sozialwirtschaft – Teil 2

Erstellt von am Mai 4, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Start der Diskussionsrunde „Selbstvertretung trifft Sozialwirtschaft“ mit: Heike Taubert (Sozialministerin, MdL, SPD), Susanne Schnabel und Peggy Steinecke (Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern – bbe e.V., Beratungstelle Elternsassistenz Erfurt), Doris Sieber (AWO Landesverband Thüringen e.V., Bereichsleiterin Hilfen für Menschen mit Behinderung), Petra Michels (Vorsitzende des Vereins Barrierefrei in Thüringen – bith e.V., Vorstandsmitglied des PARITÄTISCHEN […]

Selbstvertretung trifft Sozialwirtschaft – Teil 1

Erstellt von am Mai 4, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Die Aktion „Selbstvertretung trifft Sozialwirtschaft“ läuft gerade im Café B in der Johannesstraße an. Die Podiumsdiskussion mit Radio F.R.E.I. startet 12:30.   Angelika Reiser-Fischer (Thüringer Allgemeine) und Markus Walloschek (Piratenpartei Erfurt) Peggy Steinecke (bbe e.V., Beratungsstelle Elternassistenz Erfurt) und Maik Nothnagel (MdL, Inklusionspolitischer Sprecher, DIE LINKE.)  

Beratungsstelle für Eltern mit Behinderung in Erfurt

Erstellt von am Mai 3, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Der Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe e.V.) hat ein 3jähriges Modellprojekt zum Thema „Elternassistenz“ in der Johannestraße 141 gestartet. Weiterführende Informationen finden Sie hier (Datei im PDF Format): Beratungsstelle für Eltern mit Behinderung

bbe e.V. – Familiennachmittag und Lesung im Café B am 6. Mai 2013

Erstellt von am Mai 3, 2013 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Der Bundesverband behinderter und chronisch kranker Eltern (bbe e.V.) lädt Sie recht herzlich zu folgender Veranstaltung ein (Flyer im PDF Format): Familiennachmittag und Lesung am 6. Mai 2013