Erfolgreicher Aktionstag zum Europäischen Protesttag für Menschen mit Behinderungen in Niederkassel – 5. Mai 2014

Erstellt von am Mai 15, 2014 in Inklusionsblog | Keine Kommentare

Am 5. Mai 2014 haben die Musikschule der Stadt Niederkasse, der Förderverein der Musikschule „promusica.ndk e.V.“ und der SBHC-NRW e.V. eine gut besuchte Veranstaltung im Rahmen des Europäischen Protesttages für Menschenen mit Behinderung durchgeführt.

„Unsere Erwartungen wurden mit dieser Veranstaltung übertroffen, es macht Mut, an unserem gemeinsamen Projekt “nicht ohne uns” Inklusion durch Musik weiter zu machen und es zu verstetigen. Es waren über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmer sowie Besucher beim “Café der Inklusion”. Aufgrund der Vorberichterstattung im Generalanzeiger Siegburg und des Rhein-Sieg-Anzeigers haben wir Besucher aus den umliegenden Gemeinden begrüßen dürfen, Familien mit behinderten Kindern. Die Selbsthilfe Spina Bifida war mit mehreren Familien, darunter drei Familien mit Migrationshintergrund (Türkei und Usbekistan) aus Niederkassel und Troisdorf sehr gut vertreten. Dazu möchten wir zusätzlich auf unsere Berichte zum Elternseminar in russischer und türkischer Sprache auf unserer Homepage verweisen.
Bewohner der Caritas-Wohnanlage “Haus am Deich” in Rheidt sind eine Bereicherung der inklusiven Trommelgruppe. Die inklusive Singgruppe “IncluSing” zählt mittlerweile über 20 Mitglieder.
Bilderserie in Facebook; Zugang über www.sbhc-nrw.de“ (Walter Bass, Selbsthilfe Spina Bifida und Hydrocephalus in NRW – SBHC-NRW e.V.).

Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Sie hier:

http://www.general-anzeiger-bonn.de/region/rhein-sieg-kreis/niederkassel/Tag-zur-Gleichstellung-von-Menschen-mit-Behinderung-article1341295.html

http://www.ksta.de/niederkassel/tag-der-inklusion-in-niederkassel-buntes-angebot-fuer-das-miteinander,15189206,27024758.html

Antwort hinterlassen